GESCHICHTE - Next Step Wrestling

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ÜBER UNS
UNSERE GESCHICHTE
Eine Reise in die Vergangenheit....

1997 begann unsere Geschichte. Ein paar Freunde taten sich zusammen, um Ihrer Leidenschaft dem Wrestling Sport nachzugehen. Begonnen hat dies dann aber wenig proffesionell. Zu damaligen Zeiten war man noch weit entfernt und mit wenig Möglichkeiten ausgestattet Training durchzuführen oder gar Veranstaltungen zu präsentieren. Es war Spass und ein toller Zeitvertreib mit Freunden zu Ringen und das ein oder andere auszuprobieren. Was viele aus heutiger Sicht als Backyard bezeichnen würden - war jedoch zu damaliger Zeit "normal" und der langsame Anfang von "Wrestling" wie wir es heutzutage in Deutschland kennen. Man merkte jedoch das man mehr wollte und dass aus der Leidenschaft für diesen Sport ein ernsthaftes Hobby werden sollte. So machten Sich ein paar Personen mehr Gedanken darüber und suchten nach Möglichkeiten regelmäßig trainineren zu können.

1999 gründete man dann einen eigenen Verein und es entstand die die Junior Championchip Wrestling Associaction e.V.
Einige der Gründer die auch den Verlauf des Vereins und die Geschichte weitere beeinflussen sollten waren The Grannatic und Rick Baxxter. So sorgten diese Personen dafür das man Mitglied im Landesportbund wurde und dadurch die Möglichkeit erhielt Sporthallen für das Training zu nutzen und später auch in diesen Veranstaltungen durchzuführen.

2000 war es dann soweit und man präsentierte mit dem JCWA Millenium Brawl die erste Veranstaltung mit überschaubarem Erfolg. Knapp 50 Zuschauer waren dabei, doch sollte dies nicht so bleiben. Bereits bei der nächsten Veranstaltung kamen über 300 Zuschauer und man erhielt Aufmerksamkeit in den regionalen Medien. Bis ins Jahr 2002 bot man dann in Dresden die Möglichkeit an, regelmäßig zu trainieren und veranstaltete viele weitere Events in Dresden und Umgebung. Die weiteren Veranstaltungen wurden unter dem Namen "European Wrestling Alliance durchgeführt.

2003 wurde es dann Aufgrund beruflicher Situationen vieler Vereinsmitglieder jedoch deutlich ruhiger. Man nahm Abstand von der Organisation eigener Veranstaltungen und nur noch ein kleiner Teil trainierte regelmässig und trat gelegentlich bei anderen Verbänden oder Ligen auf.

Ein neuer Anfang....

2012 kam dann wieder Bewegung in unsere Geschichte. Der Dresdner Axel Tischer (aktuell bekannt unter dem Namen Alexander Wolfe bei WWE "NXT" in Amerika), der 1999 sein Training in Dresden begann und mitlerweile einer der besten Wrestler Deutschlands war & "Rick Baxxter" der bereits 1997 bei der Entstehung von Wrestling in Dresden mitwirkte, belebten Wrestling in Dresden neu. Sie gründeten die Next Step Wrestling Schule. So war es wieder möglich Wrestling in Dresden zu erlernen, diesmal jedoch mit einem gewaltigen Unterschied - von Beginn an unter professionelleren Bedienungen als zu Beginn im Jahre 1999. Moderne Sporthallen und eigene Wrestlingringe boten eine deutlich bessere Grundlage Wrestling zu erlernen. Schnell wurde die Wrestlingschule größer und so entschied man sich für die Schüler auch eigene Veranstaltungen zu planen. Sie sollten Sich untereinander messen und die Möglichkeit erhalten Ihr können vor Zuschauern zu präsentieren. Im Juli 2012 war es dann soweit und im Rahmen einer Benefizveranstaltung präsentierte man die erste Next Step Wrestling Show gefolgt von einer weiteren Veranstaltung zum Ende des Jahres. 2012 wurde dann auch "The Grannatic" wieder ein Teil von Next Step Wrestling. Mit Ihm zusammen schritten die Planungen und Ziele voran. So entschied man sich in Dresden eine Veranstaltung zu präsentlichen bei der nicht nur die eigenen Schüler gegeneinander antreten sollten, sondern diese auch die Möglichkeit bekommen sollten sich gegen etablierte Profis der deutschen Wrestlingszene zu beweisen.

2013 (Februar) war es dann soweit und mit "THATS AWESOME WRESTLING" präsentierte man eine Show vor mehr als 350 Zuschauern im "Eventwerk" in Dresden und löste so eine neue Begeisterungswelle für unseren Sport aus.

2013 (Oktober) bot sich dann die Möglichkeit, in mitten der Neustadt in Dresden, eine Open Air Veranstaltung zu präsentieren. Eine Möglichkeit die ein wahrer Glücksfall für uns war. Im Hof vom "Alten Heizhaus" in Dresden entstand während der Show eine atemberaubende Atmosphäre. Hunderte Menschen kamen sich diese Veranstaltung ansehen und unterstützten die aktiven Lautstark. Aufgrund dieser Show war eine Wiederholung für uns Pflicht und so kam es in dieser Location auch zu weiteren Events im Jahr 2014 sowie 2015 bei dehnen mehr als 500 Zuschauer anwesend waren. Dieser Event ist mitlerweile das Highlight des Jahres für uns und hat sich zu einer wahren Kultveranstaltung für Wrestlingfans in Dresden entwickelt.

2014  (03.05.) wurde dann auch im Rahmen dieses Open Air Events der erste Next Step Champion ermittelt. In einem Turnier konnte sich Franz Engel als erster den Next Step Champion Titel sichern. Diesen Titel verteidigte er dann unter anderem auch im Juli 2014 in Polen und verlor Ihn er erst nach 7 Monaten im Dezember 2014 in Belgien gegen Ilja Dragunov. So wurde dieser noch neue Titel bereits in 3 Ländern verteidigt und es werden weitere internationale Titelkämpfe folgen.

2015 war es dann auch das erste mal soweit das Next Step Wrestling auf Tour ging. So machten wir unseren ersten Stop im Tivoli in Freiberg, eine der schönsten und traditionsreichsten Eventlocations Sachsens. Wir sind gespannt wie unsere Entwicklung weiter geht und hoffen diese Geschichte in den nächsten Jahren mit reichlich Inhalten füllen zu können.

2016 gelang es uns nach langer Suche endlich einen geigneten Trainingsraum zu finden, in dem wir jeden Tag die Möglichkeit bieten Wrestling professionell zu erlernen.

2016 Im April trat die Abteilung Wrestling aus dem Verein der Sportfreunde Dresden 01 aus.

2016 Im Oktober wurde die Gründung des Next Step Wrestling e.V. beschlossen. Als erster ehrenamtlicher Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender wurde Mario Neumann ins Amt gerufen.

2016 Im November mussten wir unsere Trainingsräume leider aufgeben, da das Grundstück verkauft und bestehende Hallen abgerissen wurden für ein neues Bauprojekt.
Copyright © 2016 NEXT STEP WRESTLING e.V. Alle Rechte, Fehler und Irrtümer vorbehalten. Beste Darstellung ab Internet Explorer 11, Firefox 45 oder Google Chrome
Next Step Wrestling Social Media

Next Step Wrestling Events

Next Step Wrestling

Hallo
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü